Voriger
Nächster
0
zufriedene Kunden
seit 0
Ihr fairer Partner
0
erfolgreiche Aufträge

Aktuelles von Facebook:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Darf ich eigentlich jemanden im Kofferraum mitnehmen? Egal wie voll dein Auto bereits ist und wie gemütlich der Kofferraum auch aussieht: Das Befördern von Personen im Kofferraum ist verboten – auch für 3 Meter oder 10 Sekunden. In Paragraph 21 der StVO steht: „In Kraftfahrzeugen dürfen nicht mehr Personen befördert werden, als mit Sicherheitsgurten ausgerüstete Sitzplätze vorhanden sind.” Das heißt im Umkehrschluss aber auch, dass du „lediglich“ die Strafe für die Beförderung einer nicht ordnungsgemäß angeschnallten Person errichten müsstest. #kfz #werkstatt #auto #autofahrer #recht #einfahrt #wenden Bildquelle: Pixabay
Dieses Schild kündigt eine Sackgasse mit Wendehammer an. Die Straße ist nach hinten geschlossen und nur von einem Ende zugänglich. Der Wendehammer ermöglicht vor allem größeren Fahrzeugen, in der Straße zu wenden, um sie wieder verlassen zu können. Im Wendehammer darf nur geparkt werden, wenn keine Zufahrten versperrt werden und das problemlose Wenden weiterhin möglich ist. #kfz #werkstatt #auto #autofahrer #wendehammer #verkehrszeichen #stvo Bildquelle: Pixabay
Bei Autofahrern, die extra langsam an einem Unfall vorbeifahren, nur um das Geschehen zu beobachten oder gar Fotos zu machen, spricht man von Gaffern. Hier sind Bußgelder von bis zu 1.000 Euro möglich. Werden Fotos oder Videos angefertigt, handelt es sich um eine Straftat und es drohen harte Konsequenzen wie eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Gleiches gilt für gleichzeitige unterlassene Hilfeleistung. #kfz #werkstatt #auto #autofahrer #gaffer #stvo #bussgeld #recht #lexikon #wissen #pkw Bildquelle: Pixabay
Google Bewertung
4.1
Basierend auf 42 Rezensionen